Autor: mgf. winkelmann

Quacks

Miwin'sche Würfel

zurück zur Tabelle
Spielmaterial: Ein Satz Miwin'scher Würfel, Bleistift und Papier
Spieleranzahl: beliebig
Spieldauer: ca. fünf Minuten
Ziel: Punkte zu machen

Spielablauf: Jeder Spieler würfelt zuerst mit allen drei Würfeln. Nun sucht er sich einen von diesen drei Würfeln einen aus und versucht eine höhere Augenzahl zu erzielen. Schafft er es, bekommt er einen Punkt und darf sich wieder einen Würfel aussuchen, mit dem er eine höhere Augenzahl erhalten soll, usw. Fällt ein Pasch, egal, ob der Wurf eine höhere Zahl lieferte oder nicht, so erhält der Spieler auch einen Punkt, er muss anschließend mit allen drei Würfeln würfeln, kann sich wieder einen Würfel aussuchen, um wieder eine höhere Augenzahl zu würfeln, und so fort.
Erzielt der keinen Punkt, so kommt der nächste Spieler dran.
Es werden 9 Runden gespielt.
zurück zur Tabelle