Miwin'sche Würfel - Gleich - Verteilung von 0 - 90

Sie müssen um eine Gleichverteilung der Zahlen von 0 bis 90 zu erhalten, dreimal würfeln:

1) Sie wählen zufällig einen der drei Miwin'schen Würfel und würfeln mit ihm und legen ihn wieder zurück: 1. Wurf
2) Sie wählen zufällig einen der drei Miwin'schen Würfel und würfeln mit ihm und legen ihn wieder zurück: 2. Wurf
3) Sie wählen zufällig einen der drei Miwin'schen Würfel und würfeln mit ihm und legen ihn wieder zurück: 3. Wurf

Zeigt der erste Wurf eine Neun, und der dritte Wurf keine Neun, so ist die Zahl gleich dem 10-fachen des zweiten Wurfes (10, 20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90).
Ist der erste Wurf nicht Neun, dann ist die Zahl gleich dem 10-fachen des ersten Wurfes plus dem 1-fachen des zweiten Wurfes.
Ist der erste Wurf gleich dem dritten Wurf, dann ist die Zahl gleich dem 1-fachen des zweiten Wurfes (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9).
Sind alle drei Würfe gleich, so ist der Wert der Zahl Null
Sind alle drei Würfe gleich Neun, so wird der Vorgang wiederholt!

Beispiele:
1. Wurf 2. Wurf 3. Wurf Rechnung Zahl
9 9 nicht 9 10 mal 9 90
9 7 nicht 9 10 mal 7 70
8 4 nicht 8 10 mal 8 + 4 84
1 3 nicht 1 10 mal 1 + 3 13
7 8 7 aus 78 wird 8 8
5 6 5 aus 56 wird 6 6
3 3 3 aus 33 wird 0 0
4 4 4 aus 44 wird 0 0
9 9 9 Wiederholung -

Das sind 91 Zahlen ( 0 - 90 ), jede mit der Wahrscheinlichkeit von 8 / 9³
8 * 91 = 728 = 9³ - 1
zur Spiele-Tabelle